Warum Trading-Plan / Inhalt Trading-Plan / Trading-Journal / Kostenloses Angebot


Ab sofort finden monatlich kostenlose Schnupperkurse im Dreiländereck Sachsen / Thüringen / Bayern statt. Hier können Sie an einem 4m² großen Touchscreen-Bildschirm 2 Stunden aktives Trading kostenlos verfolgen und danach entscheiden, ob Sie sich ab sofort selbst um Ihre Vermögensbildung kümmern wollen oder nicht.

Wer schreibt, der bleibt! - 1. Warum ein Trading-Plan?

Meinen 1. Trading-Plan habe ich erst geschrieben, nachdem ich "erfolgreich" mein erstes Echtgeldkonto auf NULL gesetzt hatte. Das Paradoxe daran war, dass ich als langjähriger Coach für Existenzgründer ganz großen Wert auf die Erarbeitung des sogenannten Geschäfts-(Business-)Plans legte. Nur bei mir selbst habe ich natürlich diese grundlegende Regel missachtet! Ich wusste aus der Praxis, dass man kein Unternehmen - auch kein Kleinunternehmen - ohne detaillierten Businessplan erfolgreich gründen und führen kann.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich zwar in einem A4-Buch all meine Gedanken kreuz und quer aufgeschrieben, aber mit einem Trading-Plan hatte dies wenig zu tun. Also setzte ich mich endlich hin und passte die üblichen Business-Pläne auf das Traden an. Neben vielen anderen Punkten, wie Geld- und Risiko-Management,... ist auch die Planung eines normalen Trading-Tages ein Bestandteil des Trading-Plans. Ein geregelter Tagesablauf hilft Ihnen, Struktur in Ihren Trading-Ablauf zu bringen und durch tägliche Routine Fehler zu vermeiden.

Ein Trading-Plan ist ein dynamisches Arbeitsmittel, das dem Trader hilft, seine Handlungen auszuwerten und die Vorgehensweisen zu optimieren. Die Analyse des Plans und der Trades sollte regelmäßig stattfinden, so ist es möglich, den Trading-Plan immer nach dem neuesten Stand und erfolgsorientiert zu verbessern. Diese regelmäßige Auswertung verhilft zusätzlich zu wichtigen Erkenntnissen, die für den Erfolg zukünftiger Trades entscheidend sein können – und damit auch eventuelle Erfolgshemmnisse - aufdeckt.

Empfehlenswert ist es, sich regelmäßige Termine für die Auswertung zu setzen und dies auch wirklich mit voller Konzentration umzusetzen. Wird der Trading-Plan mit einem Trading-Journal kombiniert, ist eine Selbstkontrolle über die eigenen Handlungsweisen möglich und Fehler werden leichter erkannt. Trading-Journale können per Hand oder besser mit einer Software geführt werden. Aktuell schreibe ich alle Trades sofort in mein Trader-Journal und am Wochenende werden die Trades der letzten Woche nochmals analysiert.

Die Erkenntnisse, die aus der Dokumentation und Analyse von Trading-Plan und Trading-Journal gezogen werden, sollte kein Trader unterschätzen und als hilfreiches Instrument zur Erfolgsmaximierung nutzen.

Lesen Sie weiter: Inhalt eines Trading-Plans

oder fordern Sie einfach das kostenlose E-Book "Was-ist-FOREX?" an!

Warnung: CFDs/Forex unterliegen Kursveränderungen und sind gehebelte Finanzinstrumente mit erheblichen Verlustrisiken, die Ihre Kontoeinlage überschreiten und unbegrenzt sein können. CFDs/Forex sind somit nicht für alle Investoren geeignet, weshalb Sie sich unbedingt mit den Risiken und Spezifikationen der einzelnen Produkte vertraut machen müssen. Jeder Anleger sollte sorgfältig und womöglich mithilfe externer Beratung prüfen, ob diese Finanzprodukte für ihn geeignet sind. Gewinne, die Sie in der Vergangenheit oder in einer Testplattform gemacht haben, garantieren keine Gewinne auch in der Zukunft. Diese Informationen stellen keine Anlageberatung dar.